HoffnungsBrücke-Berlin e.V.
Zusammen bauen wir für Kinder eine Hoffnungsbrücke
Vivantes Klinikum Neukölln behandelt kriegsverletzte Kinder aus Gaza – Hilfsprojekt mit gemeinnützigen Organisationen
23.09.2014

Vivantes Klinikum Neukölln behandelt kriegsverletzte Kinder aus Gaza – Hilfsprojekt mit gemeinnützigen Organisationen
Am heutigen Dienstag kommen fünf Kinder und junge Erwachsene aus Gaza im Vivantes Klinikum Neukölln an, die dort medizinisch behandelt werden.
Die Kinder und jungen Erwachsenen sind 5 bis 24 Jahre alt und teils schwer verletzt. Das Klinikum Neukölln unterstützt mit der medizinischen Behandlung das Hilfsprojekt, das ehrenamtliche Mitglieder der gemeinnützigen Organisationen „Help sans Frontieres“, „PalMed Deutschland“ und „HoffnungsBrücke Berlin“ gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Mehr Infos zum Hilfsprojekt und zur gemeinnützigen Arbeit von Help sans Frontieres gibt es auf der Homepage:


Um Spenden für medizinische Hilfe für Kinder aus Gaza bittet Help sans Frontieres.
Kontoverbindung
Name: Help sans Frontieres
IBAN: DE97100500000190157399
BIC: BELADEBEXXX
Landesbank Berlin-Berliner Sparkasse




Eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.
Betreff /Verwendungszweck: Kinder Gaza